Innen und Außen

Lage

Unser Hort befindet sich an der Stadtgrenze zu Nürnberg.

Mit der Buslinie 177 Richtung Europaallee, Haltestelle Waldackerweg

und der Buslinie 39 Rothenburger Straße, Haltestelle Oststraße

kann unser Hort gut erreicht werden.

Architektur

Der Hort befindet sich in einem Mehrfamilienhaus, welches einem U-Bau etnspricht und somit nicht direkt einsehbar ist.

Das Haus gibt es seit 2010.

Im Herbst 2019 wurde der Hort renoviert und um ein Außengelände erweitert.

 

Räumlichkeiten

  • Gruppenraum
  • Bewegungsraum (im Kiga)
  • Büro (im Kiga)
  • Personalzimmer (im Kiga)
  • Flur mit Garderobe
  •  2 Kindertoiletten
  • Küche mit Bistro
  • Keller (im Kiga)

 

Ausstattung

Unser Gruppenraum beinhaltet eine große Chilllounge die zu verweilen einlädt. Außerdem gibt es eine Rollenspielecke und einen Bauteppich. Die Kinder habe die Möglichkeit mit dem Laptop im Gruppenraum Schularbeiten zu erledigen oder auf Kindgerechten Internetseiten Medienkompetenzen zu erlangen.

Nach Absprache mit den Kindern wird hier das Material regelmäßig getauscht, um neue Anreize zu schaffen.

In unserem geräumigen Eingangsbereich gibt es dir Möglichkeit ungestört Musik zu hören oder zu lesen. Außerdem befindet sich ein eigener Gardarobenplatz für jedes Kind dort.

Unsere Küche mit großem Bistrobereich lädt zu Tischspielen und Kreativangeboten ein.

 

Außenanlage

Ab Septmeber 2020 :

  • zwei große Fußballtore
  • Gratenhaus aus Metall
  • Slackline
  • Trampolin
  • Wiese
  • Bank zum sitzen
  • zwei Hochbeeten mit Stauden, Gemüse, Obst, Kräutern und Blumen

Regelmäßig genutzte Spielflächen außerhalb

  • Spielplätze in der Kalbsiedlung
  • Südstadtpark

Regelmäßige Besuchsorte

  • Fürther Freiheit (Mittelaltermarkt, Weihnachtsmarkt,…)
  • Sternenhaus
  • Bücherei
  • Planetarium
  • Kindermuseum
  • Tiergarten
  • Bauernhof
  • Stadtwald (Wildschweingehege)
  • Kleinweidenmühle (Pegnitzwiesen)
  • Feuerwehr
  • Krankenhaus